Lehrbücher und Monographien  
 


Holtbrügge, Dirk/Welge, Martin K.
Internationales Management. Theorien, Funktionen, Fallstudien
5. Aufl., Stuttgart (Schäffer-Poeschel) 2010

Von dem Phänomen der Internationalisierung sind Unternehmungen fast aller Länder, Branchen und Größenklassen betroffen. Beinahe täglich wird über Unternehmungen berichtet, die Teile ihrer Produktion in Länder mit niedrigeren Arbeitskosten auslagern, strategische Allianzen mit ausländischen Partnern eingehen oder den Vertrieb ihrer Produkte auf Länder mit höheren Wachstumspotenzialen ausdehnen. Die Probleme und Gestaltungsmöglichkeiten international operierender Unternehmungen sind jedoch sehr unterschiedlich. Während sich viele kleine und mittelständische Unternehmungen am Beginn ihres Internationalisierungsprozesses befinden, gehen Großunternehmungen zunehmend zu einer weltweiten Integration ihres in- und ausländischen Engagements über. In diesem Lehrbuch werden diese unterschiedlichen Probleme und Anforderungen durch eine differenzierte Perspektive berücksichtigt.

Unter Beibehaltung der bewährten Konzeption erfolgte in der nunmehr 5. Auflage eine durchgehende Überarbeitung des Werkes. Darüber hinaus wurden neuere empirische Studien integriert und die Praxisbeispiele (z.B. zur Lerntheorie und zur Theorie des globalen Wettbewerbs) ausgebaut. Auch die in dem Werk enthaltenen 9 Fallstudien der Unternehmen ABB, Sanofi-Aventis, BASF, Bayer, Bosch, Lufthansa/Star Alliance, Novartis, Siemens und ThyssenKrupp wurden überarbeitet, aktualisiert und erweitert.

 

<< zurück zur Übersicht

 

 
copyright 2014 Department of International Management | Terms of use | Legal notice
audit